2016

Die Zukunft heißt Vernetzung.

Die Automechanika 2016 bricht mit 4.820 Ausstellern aus 76 Ländern, darunter Branchenplayer aus Industrie, Werkstatt und Handel, alle Rekorde. Auf der weltweit führenden Messe für den automobilen Aftermarket wurden die neusten Trends und Technologien vorgeführt und diskutiert. Die Besucher erfreuten sich der spannenden Messe, die, unter anderem, die Veränderungen der Branche und immer stärker werdenden Vernetzung des Automobils zum Thema hatte. Diese Fragen wurden heiß an den Ständen diskutiert, wodurch ein neues Format ins Leben gerufen wurde: die internationale Roadshow „Connected Mobility“. Diese wird am 15. September starten und in Städten wie Shanghai und Austin, Texas stattfinden.

Quelle: http://automechanika.messefrankfurt.com
Regie: Heike Köppen

Automechanika 2016 - Denso Messefilm - plenamedia.tv

YouTube Thumbnail